Ruhle Versicherungen

Versicherungsmakler



Aktuelles

2019-06-05

Junge Erwachsene: Kein Vertrauen in faire….

Altersversorgung!

Meine Meinung zum folgenden Beitrag:

Wer nur auf ein Pferd setzt wird es später schwer haben.

Altersversorgung ist kein Thema für die Jugend, das zeigt eine neue Studie der Metallrente. Der ganz überwiegende Teil der 17- bis 27-Jährigen sieht die Verantwortung für “gute Rente” allein beim Staat und fühlt sich hier vernachlässigt. Eigene Vorsorge betreiben die wenigsten.

“Wenn der Staat es wirklich will, kann es auch in Zukunft eine gute Rente geben” – das glauben laut der Metallrente-Studie “Jugend, Vorsorge, Finanzen 2019” inzwischen 84 Prozent der 17- bis 27-Jährigen in Deutschland. Gleichzeitig bezweifeln die jungen Leute, dass die Politik die notwendigen Voraussetzungen dafür schafft. Die Konsequenz: Immer weniger von ihnen sorgen für ihr Alter vor.

Hier kannst du den ganzen Artikel lesen:

Ganzer Artikel

Wenn du dich nicht nur auf anderen verlassen möchtest, dann lass uns ein Termin vereinbaren um mindestens noch ein zweites Pferd ins Rennen zu schicken.

Klick——->   Kontakt  <——-Klick                                                                                                    

Ich freue mich dich kennen zu lernen.

Sascha Ruhle - 11:53:07 | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.







E-Mail
Anruf